AU18_PR_REFLEXIONS_MIXED_02_CMYK copy

Metallplattierung

Du bist Dir nicht ganz sicher, was wir mit plattierten Metallen meinen? Hier kannst Du mehr über die verbreitete Technik des Schmuckhandwerks erfahren, bei der eine dünne Schicht einer Metallart auf die Oberfläche einer anderen Metallart aufgetragen wird.

Wissenswertes: 1 von 5

Sorgt für einen tollen Effekt

Metallplattierung wird in der Regel bei Schmuck angewendet, um die Optik sowie den Schutz und die Haltbarkeit zu verbessern.

Wissenswertes: 2 von 5

Was bedeutet Galvanisierung?

Einige Formen der Galvanisierung (scrolle nach unten, um zu erfahren, was Galvinisierung bedeutet) sind sowohl schützend als auch dekorativ. Metalle wie Gold und Silber werden plattiert, um attraktive Oberflächen sowie Erschwinglichkeit und Haltbarkeit zu erzielen.

Wissenswertes: 3 von 5

Plattierte Legierungen

Legierungen können auch in einem Prozess plattiert werden, bei dem der Elektrolyt Salze aller Metalle enthält, die in der Legierung vorhanden sein müssen.

Wissenswertes: 4 von 5

Die drei Plattierungsarten von Pandora

Pandora bietet derzeit drei Arten von plattiertem Schmuck an: rhodiniertes Sterling-Silber, Pandora Rose und Pandora Shine. Scrolle nach unten, um mehr zu allen drei zu erfahren.

Wissenswertes: 5 von 5

Echtheitsstempel zeigen Dir, was drin ist

Der Echtheitsstempel eines plattierten Schmuckstücks kennzeichnet immer, woraus sein Metallkern besteht.

Lass Dich inspirieren

Entdecke den Schmuck von Pandora

Was ist Galvanisierung?

Der Prozess der galvanischen Beschichtung beinhaltet das Leiten von elektrischem Strom durch eine leitfähige Lösung, die als Elektrolyt bezeichnet wird. Die Metallatome, die einen Gegenstand plattieren, stammen aus dem Elektrolyt. Wenn also ein Schmuckstück vergoldet werden soll, muss der Elektrolyt aus einer Lösung eines Goldsalzes hergestellt werden. Zwei als Elektroden bezeichnete Anschlüsse werden in den Elektrolyt getaucht und an einen Stromkreis mit einer Stromversorgung angeschlossen. Wenn Elektrizität durch den Stromkreis fließt, spaltet sich der Elektrolyt auf und einige der darin enthaltenen Metallatome werden in einer dünnen Schicht auf einer der Elektroden abgeschieden und bilden so eine galvanische Beschichtung. Je länger der Prozess dauert, umso dicker die Stärke der Beschichtung.

Gold_Charm copy