Szene aus der Reihe „Our Sisterhood“ von Pandora mit Mutter Chaneen und ihrer Tochter.
Voices of Pandora

For Generations

Jetzt entdecken

Von einer Mutter zur anderen

Chaneen ist Mutter von zwei Töchtern, Jasmine und Ocean. Sie wurde selbst ungeplant schwanger und spricht offen über die Schwierigkeiten und schönen Seiten der Mutterschaft. Ein realistischer und unverfälschter Blick auf das Leben einer alleinerziehenden Mutter.

Es braucht ein ganzes Dorf

Vier Generationen Frauen aus der gleichen Familie verbindet die Herausforderungen der Mutterschaft. Chaneen spricht offen über die Mutterschaft, Seite an Seite mir ihrer Mutter und Großmutter.

Irene_B_V2

Ein Interview mit der Regisseurin

Erfahre mehr über Irene Baqué, die außergewöhnliche Regisseurin hinter „For Generations“ und den anderen Geschichten der Reihe „Our Sisterhood“. In dieser Filmreihe gewährt Baqué ein Blick in das tägliche Leben von Frauen verschiedenen Alters sowie unterschiedlicher Herkunft und Lebensphasen. Sie zeigt, wie wichtig es ist, sich auf andere Frauen verlassen zu können, um Höhen und Tiefen zu durchleben. „In letzter Zeit möchte ich besonders Geschichten eine Stimme verleihen, von denen ich denke, dass sie mich und die Frauen um mich inspririeren und einen bleibenden Eindruck hinterlassen werden,“ so die Regisseurin. Baqué verbrachte Zeit mit jeder Gruppe von Frauen, die in der Serie vorkommt, um sie besser kennenzulernen und die Orte und Situationen einzufangen, die sie am besten repräsentieren. „Ich wollte das spezielle Etwas an diesen Frauen entdecken und ihre Sisterhood, die sie einzigartig macht,“ so Baqué.

Wahre Stärke

In „For Generations“ erzählt Irene Baqué davon, wie sehr Frauen gegenseitige Unterstützung brauchen, um daraus Stärke, Kraft und Selbstvertrauen zu schöpfen. Chaneens Mutter und Großmutter helfen und begleiten Chaneen in dieser neuen Lebensphase. Bedingungslose Liebe und Unterstützung fließt durch diese eng verbundene Familie, die durch die Erfahrung der Mutterschaft vereint ist. „Der weiseste Rat, den ich je von meiner Mutter und Großmutter bekommen habe, lautet: Glaube an Dich und daran, dass Du es schaffen kannst“, sagt Chaneen.

Vier Generationen

Wirf einen Blick in Chaneens Familienalbum

„Ich bin selbst noch nicht Mama, doch mehr und mehr Frauen in meinem Umfeld bekommen Babys. Dadurch wurden mir die Schwierigkeiten klar, die mit dem Kinderkriegen verbunden sind, und wie es sich auf den Körper und das Leben der Frau auswirkt. Aus diesem Grund war es mir wichtig zu zeigen, dass junge Mütter Unterstützung brauchen.“ – Irene Baqué, Regisseurin