Glas-Merkmale

glass characteristics

Glas-Charms zeichnen sich durch lebendige Farben mit einzigartigen handgefertigten Effekten aus und spielen eine besondere Rolle im Charm-Sortiment von Pandora. Glas-Charms werden aus Glasstäben höchster Qualität hergestellt.

Geschichte

Venedig entwickelte sich im 8. Jahrhundert zu einem bedeutenden Zentrum der Glasherstellung, indem es römische Erfahrungen mit Fähigkeiten aus dem Byzantinischen Reich und dem Handel mit dem Orient verband. Gegen Ende des 13. Jahrhunderts übersiedelte die Glasindustrie auf die venezianische Insel Murano.

Aus historischen Quellen geht hervor, dass Glasherstellung wegen der Brandgefahr der Öfen im dicht besiedelten Venedig auf die italienische Insel konzentriert wurde. Viele Historiker sind sich jedoch einig, dass das wahre Motiv für diesen Schritt darin bestand, die Glashandwerker an einem Ort zu isolieren, an dem sie keine Geschäftsgeheimnisse preisgeben könnten. Ein 1295 verabschiedetes Gesetz, das den Glasherstellern das Verlassen der Stadt verbot, verleiht dieser Theorie Glaubwürdigkeit. Glaskünstler wurden für ihre Bemühungen gut belohnt, aber sie waren auch in einem goldenen Käfig gefangen. Murano entwickelte sich zu einem florierenden Zentrum für Glasinnovationen, in dem Fachkenntnisse entwickelt und schöne, aber dennoch praktische Glaskreationen hergestellt wurden. Murano ist auch heute noch für die Herstellung von hochwertigem Glas bekannt, das für seine außergewöhnlichen Farben und innovativen neuen Techniken berühmt ist.

Handwerkskunst

Die Herstellung eines Glas-Charms erfordert ein hohes Maß an Präzision und Geschick. Es erfordert Monate des Trainings, um ein unkompliziertes Glas-Charm herzustellen und bis zu einem Jahr für eines der komplexeren, dekorativen Charms von Pandora.

Unverwechselbare Merkmale

Jedes Pandora Glas-Charm ist unverwechselbar und kann kleine Abweichungen in Design, Farbe und Größe aufweisen. Einige Glas-Charms haben außerdem kleine Glasblasen. Diese Abweichungen sind keine Fehler des Produkts, sondern lediglich ein Beweis für ein hohes Maß an Handwerkskunst bei der Herstellung des Glasdesigns. Viele Merkmale des Glases werden von Hand geschaffen, sodass keine zwei Charms genau gleich sind.