glass makers oven
Glasmacher zaubern vor massiven Öfen.

Die Herkunft des Glases

Die Glas-Charms von Pandora werden hauptsächlich aus Glas hergestellt, das direkt aus Murano, einer italienischen Insel in der Lagune von Venedig, importiert wurde. Einige ausgewählte Charms enthalten auch etwas deutsches Reichenbachglas. Dies bietet unseren Glaskünstlern die allerbeste Qualität, mit der sie arbeiten können, wenn sie Designs von herausragender Schönheit schaffen. Wir verwenden auch eine Auswahl anderer Lieferanten aus der ganzen Welt.

Murano-Glas-Charms shoppen
murano island

Murano-Glas

Murano-Glas ist berühmt für seine lebendigen Farben, seine überragende Klarheit und seine Transparenz. Es besteht aus einer Mischung aus Kieselsäure und chemischen Verbindungen, die den Erstarrungsprozess verlangsamen Wenn diese Mischung auf sehr hohe Temperaturen erhitzt wird, verflüssigt sie sich und der Meister kann das Glas bearbeiten. Das Glas wird dann abgekühlt und es entstehen farbige Glasstäbe. Der Name Murano ist markenrechtlich geschützt. Nur auf dieser Insel hergestelltes Glas darf als Murano-Glas bezeichnet werden.

Reichenbach-Glas

Einige unserer Schmuckdesigns enthalten eine Kombination aus italienischem Murano-Glas und deutschem Reichenbach-Glas. In der deutschen Kleinstadt ist ein Unternehmen ansässig, das sich auf Glasinnovationen spezialisiert hat: Das deutsche Glas stammt aus der berühmten „Farbglashütte Reichenbach“, die seit mehr als 140 Jahren eine Vielzahl qualitativ hochwertiger Farbglassorten herstellt. Heute ist sie insbesondere für ihre Auswahl an brillant gesättigten Farben sowie die klare Kristallqualität des transparenten Glases bekannt.

Reichenbach im Vogtland
leftover murano glass

Übrig gebliebenes Murano-Glas

Glas ist ein Naturprodukt, das viele Male wiedergewonnen und recycelt werden kann. Wenn ein Glashandwerker ein Schmuckstück herstellt, bleibt eine kleine Menge Glas aus der Produktion übrig. Der jüngste Neuzugang bei Pandoras Glasmaterial ist die Schmuckkollektion „Beautifully Different“, für die dieses überschüssige Murano-Glas verwendet wird, um einzigartige Farben und Designs zu kreieren. Die Stücke von Murano-Glas werden gesammelt und zu neuen Glasstäben mit einzigartigen Mustern geschmolzen, die anschließend in die richtigen Größen und Formen geschnitten und sorgfältig von Hand in die Schmuckstücke eingefügt werden.

MURANO, DIE HEIMAT DES GLASES

Murano ist eine Inselkette etwa 1,5 km nördlich von Venedig in Italien. Seit 1291, als die venezianische Republik die Gießereien aufforderte, ihre feuerbetriebenen Fabriken auf die Inseln zu verlegen und aus der größtenteils bewaldeten Stadt zu entfernen, sind hier einige der weltbesten Glasmacher zu Hause.

colored murano strings
hand on strings

Das rohe Glasgranulat wird zu Glasstäben geformt.

hand pink granules
yellow glass granules